Auto + Führerschein

PKW Ummeldung, Zulassung, Versicherungen

Kosten hierfür betragen 200,- Euro inkl. 19,6% TVA zuzüglich Zulassungskosten, einmalig zu entrichtende Straßennutzungsgebühr, Kennzeichen, Versicherungsgebühr je nach Fahrzeug und Schadensfreiheitsrabatt. Eine KFZ Steuer in Frankreich gibt es nicht.

Hierfür benötigen wir vorab: TÜV/ASU Bericht aus Frankreich. Das heißt Sie müssen Ihren PKW erst in Frankreich durch den TÜV bringen, dann in Deutschland abmelden. Danach Abmeldebestätigung in Deutschland besorgen. D.h. Fahrzeug abmelden.

Für Fahrzeuge die eine EWG Nummer im Fahrzeugbrief haben wird vom Hersteller eine Certificat de Conformite Europeen benötigt. Diese erhalten Sie in Deutschland bei Ihrem Fahrzeughersteller. Ferner benötigen Sie den KFZ Brief, Personalausweis, Strom- oder Telefonrechnung im Original, Führerscheinkopie und Versicherungskopie aus Deutschland. Alle diese Unterlagen an uns schicken.

Nach der Zulassung in Frankreich wird ein Versicherungsbüro die KFZ Versicherung für Sie vornehmen und Ihnen die Verträge und den Versicherungsschein zusenden.

Führerscheinumtausch

Hilfestellung beim Umtausch eines vorhandenen EU Führerscheines in einen roten französischen Führerscheines. Kosten hierfür betragen 100,- Euro inkl. 20% TVA (16.67,- Euro). Hierfür benötigen wir das Original Ihres EU - Führerscheines, Kopie Ihres Personalausweises, Anmeldebestätigung aus Frankreich, Strom- oder Telefonrechnung aus Frankreich im Original.